Frankfurter Prominenz im Porträt

12072651_698695393599184_2483847704589734399_n

DER ROTE FADEN

Der erste „Rote Faden“ erschien im Dezember 2012 – die Serie entwickelte sich schnell zum Aushängeschild der Frankfurter Neuen Presse. Journalistisch ist es eine große Herausforderung, jeden Samstag einen interessanten Menschen, der Bedeutendes für Frankfurt leistet, zu porträtieren. Denn anfangs bestand das Autorenteam nur aus einem Kollegen und mir, begleitet von unserer Fotografin: Salome Roessler. Wir haben viele Telefonate geführt, Vorschlagslisten auf Wochen im Voraus erstellt, mit der Redaktion debattiert und abgestimmt, Persönlichkeiten in Frankfurt angefragt und nur sehr selten eine Absage erhalten. So habe ich in drei Jahren fast 60 Porträts geschrieben. Jedem einzelnen habe ich größte Sorgfalt geschenkt und ich bedanke mich bei allen Porträtierten für ihre Offenheit und das Vertrauen, das sie mir entgegengebracht haben. Im Herbst 2015 erschienen die 40 besten Porträts im Societätsverlag als Buch. (Ein Klick aufs Bild führt zum PDF des Artikels. Alle Fotos: Salome Roessler.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.