Im Porträt: James und David Ardinast

James und David Ardinast sind die coolen Jungs mit den tätowierten Armen, die seit 15 Jahren ebenso coole Lokale in Frankfurt betreiben. Hinter den innovativen Konzepten von Bistro bis Fine Dining steht eine Geschichte von ungleichen Brüdern, ihrer Mutter und einer Welt, in der düstere Gassen zu Hotspots werden. Die FNP druckte das Porträt in meiner alten Serie Der Rote Faden unter der schönen Headline: Die Lokalgrößen. (Erschienen in der Frankfurter Neuen Presse, 1. Juli 2017. Originaltext erschienen in Food Service 6/2017. Foto: Salome Roessler).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.