Im Porträt: Matthias Wagner K

Der rote Faden - Wagner K

Verschlungene Pfade führten den Mann mit dem einsamen K im Namen durch viele Lebensräume hin zum Museumsbau von Richard Meier: Matthias Wagner K leitet seit 2012 das Museum Angewandte Kunst – und hat dort nicht zuletzt das Kaffeetrinken aus dem Gerippten eingeführt. Kunst, Raum, Traum: Der Kunsträumer. (Erschienen in der Frankfurter Neuen Presse am 16.1.2016, Foto: Salome Roessler)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.