Jedes Wort ist’s wert!

Endlich sagt’s mal jemand laut, die Freischreiber nämlich. Als Reaktion auf eine Werbekampagne „Jedes Wort wert“ regionaler Tageszeitungen für ihren Qualitätsjournalismus, starten die Freischreiber eine Gegenkampagne für gut bezahlten Qualitätsjournalismus „Jedes Wort ist’s wert“. Es weiß eben nicht jeder Leser, dass ein freier Journalist oftmals weniger als 50 Cent für eine Zeile in der Tageszeitung gezahlt bekommt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.