Im Porträt: Georg „Ferri“ Feils

„Bonbon-Joe“ und der „Gummibär“ sind seine Liedgefährten, wenn Georg Feils alias Ferri sich den Weg auf die Bühne bahnt.  Der Kinderweltenwanderer macht Musik für Menschen ab 1,20 Meter – und hat in fast dreißig Bühnenjahren viele Hits gelandet. (Erschienen in der Frankfurter Neuen Presse am 15.3.2013, Foto: Salome Roessler)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.