Im Porträt: Susanne Gaensheimer

Der rote Faden - Susanne Gaensheimer

Kunstvoll durchs Leben geht Susanne Gaensheimer. Seit 2009 leitet sie das Frankfurter Museum für Moderne Kunst und managt zugleich ihre Familie mit zwei Kindern. Sie ist eine ebenso durchsetzungsstarke wie sensible Frau – die einen Tunnel graben kann, um Mick Jagger live zu sehen. (Erschienen am 2. August 2014 in der Frankfurter Neuen Presse. Foto: Salome Roessler.)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.