Maredo: Ende der maroden Zeiten?

Fast geräuschlos und von der Öffentlichkeit unbemerkt ging der Eigentümerwechsel der Steakhousekette Maredo über die Bühne. Ich hatte aber im richtigen Moment die Ohren gespitzt und konnte eine aktuelle Meldung (Ende der maroden Zeiten) im Fachmagazin Food-Service schreiben, gefolgt von einem Interview mit Maredo-Geschäftsführer Joachim Gripp. (Erschienen in Food-Service, Ausgabe 5/2017 und 6/2017)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.