Im Porträt: Armin Schröcker

Armin Schröcker, gebürtiger Österreicher, ist viel auf der Welt herumgekommen. In 15 Ländern hat er gearbeitet, die meiste Zeit seines Lebens für Hilton. Seit 2011 jedoch steht er in Diensten der Steigenberger Hotel Group und regiert als Direktor im Steigenberger Luxushotel Frankfurter Hof. Er ist Der First-Class-Nomade. Erschienen am 4. Mai in der Frankfurter Neuen Presse (Foto: Salome Roessler)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.